x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Donnerstag, 19. Oktober 2017 18:22
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Winterpause

Draconis0 Kommentare

Hallo Leute,

nachdem ich seit Samstag wieder Internet habe, hat sich heute mein Rechner abgeschossen. Die üblichen Möglichkeiten habe ich ohne Effekt ausgeschöpft, das Ding muss also zur Reparatur. Ohne viele Details: das wars für mich für dieses Jahr, der Raid für Donnerstag ist abgesagt, Lead heute (Dienstag) macht Ohgott. Ob der Raid am 3. Januar stattfindet werde ich ensprechend vorher ankündigen, ansonsten sehen wir uns am 5. Januar in alter Frische.

Hier noch eine paar Infos und eine kleine to-do-Liste:

1. Helya HC wird genervt (was genau ist meines Wissens noch nicht bekannt). Mit der Erfahrung von Sonntag und heute sollten wir dafür im neuen Jahr gewappnet sein und die Alte zügig über den Jordan schicken.

EDIT: Helya

  • Reduced the health of Bilewater Slime, Night Watch Mariner, and Helya by 10% and Grimelord by 15% in the Helya encounter in Trial of Valor on all difficulties.
  • Reduced the number of Taint of the Sea debuffs applied to players on Mythic difficulty by 1.
  • Reduced the damage of Tainted Explosion on all difficulties.

2. Die Inflation wird auch über die 2 "nicht-Raid-Wochen" bestehen bleiben und ist bereits Teil des "pre-Nighthold-squishes".

3. Nighthold öffnet am 18. Januar. Direkt davor werden wir die aktuellen DKP Prozentual anpassen, sodass die Leute mit aktuell weniger Punkten nicht erstmal auf 3-5 Items passen müssen. Zusätzlich verringern wir die DKP pro Raid, damit (in Kombination mit den 20% Inflation) die Punkte niedrig bleiben. Natürlich werden erst einmal viele Items gebraucht, aber wenn die DKP ins Minus gehen ist das ja kein Problem.

4. Wir werden Nighthold erst auf NHC laufen um die Bosse kennen zu lernen. Je nach Schwierigkeit und Zeitaufwand werden wir dann entsprechend schnell auf den HC wechseln.


to-do-Liste:

- Nighthold: Raidguides für ansehen und BIS-Listen machen! Die Instanz hat 10 Bosse. Da wir zuerst NHC durchlaufen, werden wir vermutlich alle Bosse in der ersten Woche legen. Entsprechend erwarte ich eine sehr gute Vorbereitung von JEDEM! Wir haben die Chance und das Potential einen guten Start in das neue Raidtier hin zu legen (besser als beim letzten...) und das müssen wir nutzen!

- Artefaktmacht: Mit dem Artefaktwissen kann man inzwischen super schnell seine Waffe(n) skillen. Haut rein und packt eure Waffen so voll es geht, jeder DPS/HPS hilft. Diejenigen die einen 2nd-Spec angemeldet haben sollten ihre 2nd-Waffe bis zum nächsten Raid auf 35 gepushed haben.

- Mythic+-Inis: Da keine Raids laufen solltet ihr euch mal verstärkt an Mythic+ machen. Sucht euch Gruppen zusammen (mit Termin oder ohne) und geht zusammen die höheren Stufen an. Das gibt fett AP und die wöchentliche Items.

- Anmeldungen: In den letzten Wochen wurden leider viele Anmeldungen vergessen. Das gibt nicht nur direkte Planungsprobleme für uns sondern bedeutet auch, dass wir schlecht auf Schwankungen im Kader reagieren können. Durch soetwas kommt es, dass wir zur Zeit eigentlich zu viele Heiler im Verhältnis zu DDs haben. Denkt also daran, euch für die Raids im kommenden Jahr anzumelden, insbesondere wenn ihr im Rausch nach Silvester nicht mehr unbedingt daran denkt ;)


So, das wars erstmal von mir ich wünsche euch frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Draconis

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen