x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Samstag, 21. Oktober 2017 01:13

Nythendra down/ Erinnerung Pots+Food+Taktikvorschläge

Draconis1 Kommentar

So Leute, erstmal schön, dass wir endlich Nythendra down haben (Nächster Boss: Elerethe!).

ABER: Leider mussten wir feststellen, dass nicht wie festgelegt von allen DDs Pots/Prepots benutzt wurden. Da dies MEHRFACH und DEUTLICH angekündigt war, hat jeder für bei dem Kill pro nicht-genutzen Pot (Pre- oder Infightpot) 25 DKP Abzug bekommen (also max 50 DKP). Im HC (Ausnahme Xavius) sind mir Prepots ja egal, wobei zumindest die alten geused werden könnten. Aber sowohl für Xavius als auch im Mythic ist absolute Potpflicht (die neuen Pots!).

Die Art und Weise wie hier manche versuchen sich durchzumogeln können wir nicht akzeptieren; wer glaubt die Offis wären blöd oder blind der ist extrem schief gewickelt. Wer daher ab jetzt meint er brauche nicht zu Potten darf sich direkt nen Anschiss anhören, wir verteilen dann auch gerne massig  -DKP.

Weiterhin wird uns zwischen den Trys viel zu viel diskutiert. Zum einen kostet das zu viel Zeit, zum anderen ist die Art und Weise von machen bzw. deren Ton unangemessen oder wird von anderen Raidern zumindest falsch aufgefasst, wodurch das Raidklima kaputt geht. Wer daher glaubt einen SINNVOLLEN Beitrag leisten zu wollen, soll dies bitte per whisper an mich oder einen Offi machen. Ab jetzt werden die entsprechenden Leute erst verwarnt, dann gibt es ebenfalls -DKP.


Kommentare

Avatar
Agwen,
Würde auch auf 375er food achten - nimmt auch längst nicht jeder. btw. ich oute mich mal als nicht pot user - meine Ausrede ist das deadly grace zu wenig bringt. Ist bei shadows 0,8-1,5% vom Schaden bei 2 uses - ja ist halt so, kann man sich über die game Mechanik unterhalten - ist genau so wie Kampfrausch zum Start - bringt meiner Klasse auch quasi nichts. Es hat schon einen Grund wieso jetzt prolonged power mit 7.1 eingeführt wird - die wird mir wesentlich mehr bringen - ka wie es mit anderen speccs ist. Ja und die werd ich dann auch usen.

Einen Vorschlag hätte ich noch allgemein zum pot use: Ansagen - ab jetzt pots usen. Ich seh ehrlich gesagt als Verschwendung für jeden fail try 1-2 pots raus zu hauen, weil es an basics scheitert wie Mechanik sauber avoiden können, grundlegende dps/hp. Bufffood ist etwas anderes - das ist relativ schnell gefarmt.

Während man ein Encounter lernt sind Tränke relativ sinnfrei wir reden hier über einen niedrigen einstelligen Prozentwert an dps und es ist ja nun nicht so als würden wir lauter < 10% trys hin legen am Anfang.

Daher mein Vorschlag für Progress 2 Phasen machen : Lern trys ohne Tränke und wenn es einigermaßen passt kill trys mit pots.

In WOD gab es pots quasi nebenbei und da war es egal was man verballert. Derzeit sind die relativ farmaufwändig und ich investiere meine Zeit derzeit noch in Gear upgrades. Allein mit raid gear kann man Shadow vergessen - ist halt eben nicht iLvL >> all. Und mir fehlen noch ein paar % Tempo, um surrender sicher spielen zu können.

Das mit dem TS kann ich nur unterschreiben. Während man Progress macht wäre Ruhe & Konzentration angesagt. Wenn man grad nichts schweres macht (HC z.b.) kann man sich von mir aus ruhig über Druidenskillungen, Jägerpets, den nächsten Patch oder sowas unterhalten - trägt auch zum Raidklima bei.

Vor allem andere Spieler im TS drauf hin weisen das man ihre Klasse viel besser spielen kann als sie finde ich ziemlich daneben - selbst wenn man recht hat. Ich mache manchmal Comments per /w direkt - oder unterhalte mich nach dem Try mit den Spielern. Damit erreicht man mehr. Manchmal liegt man auch als Besserwisser falsch und kann auch noch was lernen - nur so mal zum Nachdenken.



Ich habe mein Passwort vergessen